Rundgang 2024

Scroll runter und erfahre etwas über den Hintergrund meiner Werke im Rundgang 2024 der HBK Essen.

Spread Me Open

Wer sein Inneres nach außen stülpt und sich seinen tiefsten Ängsten stellt, hat nichts mehr zu befürchten - im schlimmsten Fall wird er selbst zu etwas Bedrohlichem und Übermächtigen, das vor nichts mehr zurückschreckt.

2024 | Papier | A3 | gezeichnet mit Bleistift, Zeichenkohle und Kreide

Morbid Faith

Der Interpret und Künstler Marilyn Manson war für mich schon immer ein Symbol der Außenseiter und der missverstandenen Seelen. Meine Idee hinter dem Bild war es, einen Hoffnungsschimmer einzufangen. Wofür diese Hoffnung genau steht, ist jedem selbst überlassen.

2024 | Papier | A2 | gezeichnet mit Bleistift, Zeichenkohle, Tinte und Farbstiften

Strawberry Lipstick

Meine Begeisterung für Musiker (in diesem Fall Yungblud) kennt keine Grenzen – Portraitzeichnungen sind meine Art und Weise, meinen Enthusiasmus und meine Euphorie für die Musik, Konzerte und künstlerischen Persönlichkeiten auszudrücken. Das funktioniert vor allem durch meine Liebe zum Detail und Farbstimmungen, die meiner Meinung nach die Aura des jeweiligen Musikers einfangen.

2024 | Papier | A3 | gezeichnet mit Aquarellfarbstiften

Me and my sweet sweet anger

Eine persönliche Darstellung davon, wie ich Wut in meinem Leben empfinde, wahrnehme und verarbeite.

2024 | Papier | A3 | gemalt mit Acrylfarben und Tinte